Vortrag-Cybermobbing

2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema “Internetkriminalität”

Im Rahmen des 2. Symposiums der Polizei Niedersachsen zum Thema “Internetkriminalität – Schöne neue Märchenwelt “Internet”?” führt Marcus Lüpke den Workshop mit dem Thema “Elterneinbindung in die schulische Medienerziehung – Computerspiele in der Schule” durch. Der Themenschwerpunkt des an der Albert-Schweitzer-Schule in Gifhorn (www.ass-gf.de) durchgeführten Unterrichtsprojektes war die Beschäftigung mit Computerspielen und die Analyse der Mediennutzung vor Ort.

Im Vortrag werden die einzelnen Arbeitsschritte des Unterrichtsprojektes für die Jahrgänge 5 und 9 erläutert und regen hoffentlich zur Nachahmung an. Nach einer Erfassung der vielfältigen schülerseitigen Vorerfahrungen zum Thema “Computerspiele” und der Schaffung einer gemeinsamen Arbeitsbasis wird eine Analyse der Mediennutzung in der Schülerschaft der Schule (Jahrgang 4 bis 10) erarbeitet.

Die Ergebnisse münden in einen an der Schule durchgeführten Medientag, an dem Eltern, Lehrkräfte und Schüler auf Augenhöhe zu einem gemeinsamen Spielerlebnis und zu neuem Wissen gelangen. Der im Anschluss durchgeführte und gut besuchte Elterninformationsabend wird durch die Schüler gestaltet und durchgeführt.  Hier werden die Arbeitsergebnisse und vor allem der von den Schülern erstellte Elternratgeber zur Nutzung von Computerspielen vorgestellt und ausführlich besprochen. Ein anwesender Medienexperte steht für spezielle Fragestellungen der Eltern bereit.

Buchtitel1 in 2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema InternetkriminalitätDas gesamte Projekt, welches sich methodisch auch zu anderen medienerzieherischen Themenbereichen durchführen lässt (z.B. Facebook & Soziale Netzwerke, Handynutzung, Internetnutzung), kann in Lüpke/Neumann: Gewaltprävention 2.0: Digitale Herausforderungen, Schüren 2010 nachvollzogen werden.

Weiterführende Informationen und Rezensionstexte zum Buch finden Sie hier!

 

P1490199 in 2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema Internetkriminalität

Marcus Lüpke

Der Autor ist Lehrender, freier Foto- und Videojournalist, Spieletester, Buchautor, Referent, Dozent und medienpädagogischer Berater.
In seiner Freizeit kombiniert er sein Wissen mit Outdoor- und Erlebnissport.
P1490199 in 2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema Internetkriminalität

This Post Has Been Viewed 28 Times

88x31 in 2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema Internetkriminalität 2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema “Internetkriminalität” von Marcus Lüpke ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell 4.0 international.