Schlagwort-Archive: Medienprojekt

2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema “Internetkriminalität”

Im Rahmen des 2. Symposiums der Polizei Niedersachsen zum Thema “Internetkriminalität – Schöne neue Märchenwelt “Internet”?” führt Marcus Lüpke den Workshop mit dem Thema “Elterneinbindung in die schulische Medienerziehung – Computerspiele in der Schule” durch. Der Themenschwerpunkt des an der Albert-Schweitzer-Schule in Gifhorn (www.ass-gf.de) durchgeführten Unterrichtsprojektes war die Beschäftigung mit Computerspielen und die Analyse der Mediennutzung vor Ort. 2. Symposium der Braunschweiger Polizei zum Thema “Internetkriminalität” weiterlesen

Schulmedienprojekt “Wissen macht OH!” an der ASS Gifhorn !

Unter der Leitung von Marcus Lüpke kamen die Schülerinnen und Schüler der 4. Jahrgänge an der Albert-Schweitzer-Schule in Gifhorn zu einem beeindruckenden Abschluss. Die Schüler hatten aus dem Unterricht heraus die Idee, eine eigene Wissenssendung zu erstellen. Als Vorlage diente die beliebte Sendung “Wissen macht Ah!”, die vom WDR produziert wird. Das Projekt wurde durch die medienpädagogische Beratung des Landkreises Gifhorn und die Carl Hahn Stiftung sowie der Sparkasse Gifhorn Wolfsburg unterstützt.

Presseartikel

Mehr Infos: www.ass-gf.de

 

Computerspiele – Nutzung und Wirkung als Projektarbeit einer Schule

P1040871-150x150 in So können Computerspiele auch in der Schule thematisiert werden. Ein Praxisprojekt zum Thema Computerspiele, durchgeführt mit einer Klasse 5 und einer Klasse 9 an einer Hauptschule in Niedersachsen.