Alle Beiträge von Marcus Lüpke

Der Autor ist Lehrender, freier Foto- und Videojournalist, Spieletester, Buchautor, Referent, Dozent und medienpädagogischer Berater. In seiner Freizeit kombiniert er sein Wissen mit Outdoor- und Erlebnissport.

Welttag des Buches 2019: Ich schenk dir eine Geschichte – Buchcover & erste Infos!

Cover Welttagsbuch2019-205x300 in Auch im Jahr 2019 wird es die Aktion “ich schenk dir eine Geschichte” zum Welttag des Buches wieder geben. Welcher Roman dann zum Einsatz kommt und wie unsere Materialien aussehen werden, ist natürlich noch ein Geheimnis.

Das Cover und der Titel “Der geheime Kontinent” lassen unsere Herzen höher schlagen.

Auszug (Stiftung Lesen): Abenteuer, wir kommen!, freuen sich Tim und Meike, als sie mit ihrer Klasse in der Jugendherberge der alten Burg ankommen. In der staubigen Bibliothek stoßen die Schüler auf eine mysteriöse Tür, die angeblich zu einem geheimen Kontinent führt, in eine Welt, in der es Einhörner, Zwerge und Elfen gibt. Und in der all die Geschichten passieren, die in unseren Büchern stehen. Für Tim und Meike klingt das zu fantastisch, um wahr zu sein. Doch kurze Zeit später erreicht sie ein Hilferuf: Der Geheime Kontinent wird von einem gefährlichen Lindwurm bedroht! Tim und Meike müssen all ihren Mut aufbringen, um sich der gefährlichen Kreatur zu stellen.

Sicher ist aber vermutlich, dass es sich um eine Geschichte aus dem Fantasygenre handelt und die Kinder fesseln wird. À la Harry Potter oder Herr der Ringe wird es Fabelwesen und -landschaften geben, Monster und Drachen die in einer mittelalterlich anmutenden Welt leben. Wie die Kinder dahin gelangen, welche Abenteuer sie bestehen müssen oder was es mit dem geflügelten Pferd (Pegasus?), dem trollähnlichen Beisitzer oder dem Drachen auf sich hat – wer weiß, wir müssen uns auch noch gedulden. Die Stifte sind gespitzt und wir warten nur auf die Romane…….. Welttag des Buches 2019: Ich schenk dir eine Geschichte – Buchcover & erste Infos! weiterlesen

Wacken Open Air 2018: Jugendmedienkultur heute

 in

Wacken 2018 – was hat das mit Jugendmedienkultur zu tun?

75.000 Besucher aus aller Welt finden in jedem Jahr den Weg nach Norddeutschland, dem weltweit größten Heav-Metal-Festival. Wacken und Jugend, das klingt für viele unmöglich – ist es aber nicht. Das im kommenden Jahr 30 Jahre bestehende Metalfestival ist vor allem in der Generation „50“ bekannt und beliebt. Wer jetzt schon so lange dabei ist, war zur Wackengründungszeit in den 90iger Jahren runde 20 Jahre alt. Und wie steht es um die Generation 20 heute? Wacken Open Air 2018: Jugendmedienkultur heute weiterlesen