Sporttauchen und Meeresbiologie


  • Marcus Lüpke [2010]: Fauna des Mittelmeeres – Dokumentation der Bestimmungsübungen in der Spritzwasserzone des Mittelmeeres an der Küste von Banyuls sur mer (Südfrankreich) . Grin Verlag, 2010.
  • Marcus Lüpke [2006]: Kleine Krieger -Lebensraum Flachwasser & Brandungszonen-.
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (1/2006, Seite 32-33).
  • Hensel, L./ Hoffmann, U./ Marcus Lüpke [1996]: Techniktraining Flossenschwimmen
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (09/96, Seite 22).
  • Hensel, L./ Hoffmann, U./ Marcus Lüpke [1996]: Training der aeroben Ausdauer
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (10/96, Seite 24).
  • Hensel, L./ Hoffmann, U./ Marcus Lüpke [1996]: Selbstkontrolle
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (11/96, Seite 14).
  • Hensel, L./ Hoffmann, U./ Marcus Lüpke [1996]: Wechselatmung
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (12/96, Seite 27).
  • Hensel, L./ Hoffmann, U./ Marcus Lüpke [1996]: Training der aeroben Ausdauer mit DTG-Ausrüstung.
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.- (01/97, Seite 25).
  • Hensel/ Hoffmann/ Lüpke [1996]: Apnoezeitverlängerung
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-(02/97, Seite 14).
  • Hensel/ Hoffmann/ Lüpke [1998]: Notaufstieg mit Wechselatmung
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (08/98, Seite 20).
  • Hensel/ Lüpke/ Hoffmann [1998]: Tauchen ohne Maske
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V. –  (12/98, Seite 27).
  • Hensel/ Lüpke [1998]: Formationstauchen
    Sporttaucher -Das offizielle Organ des Verbandes Deutscher Sporttaucher e.V.-  (11/98, Seite 19)

This Post Has Been Viewed 251 Times

88x31 in Sporttauchen und Meeresbiologie Sporttauchen und Meeresbiologie von Marcus Lüpke ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell 4.0 international.