W.O.A. 2008 – Wacken Open Air

DSC00205
Nicht nur auf der Bühne und auf dem Gelände war die Hölle los, hier der ortsansässige EDEKA-Markt.

Uhhh, wow…..einer von 65.000 beim W.O.A. – das war 2008 aufregend und interessant. Harte Musik = Gewalt? Schlägereien? Fehlanzeige, auf dem gesamten Gelände herrschte eine sehr gute und einnehmende Stimmung. Überall kam man schnell ins Gespräch und teilte sich ein gemeinsames Großerlebnis der Extraklasse. Im Jahr 2015 sind es, wie in den Jahren zuvor, rund 75.000 Festivalbesucher.  Wie im Outtro zu sehen, ist mal wieder richtig was los gewesen.

Alle Infos, Tickets & mehr unter wacken.com

P1120436
Das W.O.A. – Wacken Open Air, ist immer eine Reise wert.

Viele Fans beklagten schon 2008 die zunehmende Kommerzialisierung. Aber habt ihr euch schon einmal überlegt, wie das Ganze mit dem immer aufwändiger werdenden Equipment etc. der vielen Bands finanziert werden soll? Zudem wird auch der logistische Aufwand immer höher.

Echte „Wackinger“ lassen sich davon nicht abhalten, denn schon kurz nach der Ticketöffnung für das Folgejahr sind quasi in wenigen Stunden alle Tickets gebucht. Wahnsinn!

Alle Höhepunkte 2015 , der ganze Schlamm und viele andere Kuriositäten könnt ihr hier nachlesen.

Tickets & alle Infos: www.wacken.com

Hier noch ein paar Fotos aus 2008 (all Pictures copyright M. Lüpke)

Alle Fotos und noch viel mehr sind in hochauflösender Variante verfügbar!

lauren_harris
Lauren Harris, Tochter von Bassist & Bandgründer Steve Harris (Iron Maiden)
CIMG3005
Düsterer black-metal aus Schweden: Gorgoroth
buehne
Airbourne – damals 2007 kam die erste DVD raus, mittlerweile sind 2 Alben gefolgt. Damals wurde die Band aus Australien als würdiger Nachfolger für AC/DC gehandelt.
3
Der Auftritt von „Children of bodom“
elvis und girlsschool
Urgesteine unter sich: W.O.A.-Elvis und Girlschool
P1110577
Der Abendhammer: Iron Maiden live und in Farbe……
P1120161
Hatebreed in Aktion………
Marcus Lüpke

CC BY-NC 4.0 W.O.A. 2008 – Wacken Open Air von Marcus Lüpke ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell 4.0 international.