Ameisen und ihr Verhalten studieren – Erfahrungen mit dem Antstore “world of ants”-Ameisen-Starterset (messor barbarus)

Ameisen beobachten, halten, ihre Verhaltensweisen studieren und dabei einen Bezug zur echten Lebenswelt herstellen, ein wunderbarer Gedanke in unserer heutigen digitalen und schnelllebigen Welt. Früher war es das Aquarium, heute…….das Formicarium. Aber: Wie geht man am besten vor? Schon allein zum Suchbegriff “Ameisen Starterset”   spuckt Google  über 100.000 Optionen aus.  Bei “Ameisen halten” sind es fast eine Million.

Formicarium-kartin in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)
Gut verpackt, so kommt das Ameisenstarterset “messor barbarus” mit der Post ins Haus.

Nach einiger Recherche im Internet, vielen Vergleichen fiel für unseren Praxistest die Wahl auf den Berliner Anbieter “Antstore -world of ants”. Aus meiner Sicht haben die Verantwortlichen dort einen der größten, vielleicht den größten Erfahrungsschatz, in Sachen Ameisenhaltung in Deutschland. Seit 2000 bietet das Unternehmen Ameisen, Zubehör und Formicarien an und hat sich seit dem gut entwickelt. Preislich sicher in der Oberliga, erwartete ich einen entsprechenden materiellen Gegenwert und wurde nicht enttäuscht: Das Starterset “Ameise” mit der Species “messor barbarus” (andalusische Ernteameise) enthält alles, was der angehende Ameisenfan zum Start benötigt.

Grafik-2-1024x768 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)
Hier dargestellt ist die Arena mit einige Futterröhrchen. Zum Set gehören noch 2 Farmen mit einem sog. Digfix-Einsatz, in denen die Ameisen Gänge anlegen und Nester bauen.

Schnelle & einwandfreie Lieferung

Die Lieferung dauerte vom Bestelltag genau 2 Tage – top ! Das Paket kam gut verpackt an, alle Teile aus Kunststoff und Glas wiesen keinerlei Defekte auf. Das Set beeinhaltet (kurz gefasst), eine Ameisenarena (inkl. Bodenbelag), 2 Ameisenfarmen (Anschlussgefäße für die Ausbreitung der Kolonie) und viele Kleinteile wie Deckel, Pinzetten, Pipette, Stopfen, Schlauch usw.. Sogar 2 für die Ameisenhaltung wichtige Messinstrumente in top Qualität lagen dem Set bei: Das Hygrometer (Luftfeuchtigkeit) und Thermometer (Lufttemperatur) funktionier(t)en einwandfrei. Die Ameisen selbst lagen dem Gesamtpaket gut verpackt in einem Reagenzglas mit 16 Arbeiterinnen und einer eigenen Wasserversorgung bei.

Formicarium-oben-1024x909 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)
Nur wenige Sekunden nach dem Einsetzen erkundeten die ersten Arbeiterinnen die neue Umgebung.

Die Gladiatoren betreten die Arena

Nach dem freudigen Auspacken, folgte ein kurzes Studium der übersichtlichen Bedienungsanleitung und dann ging es auch schon an den 10minütigen Aufbau. Nachdem das Set zusammengebaut war, fügte ich die Kolonie ein und wartete……genau 20 Sekunden, dann erkundeten 7 Arbeiterinnen die Umgebung und ein paar lose Körner (die ich interessehalber verteilt hatte) wurden in den (noch) Nestbereich des Reagenzglases gesammelt. Nach einem halben Tag verlagerte die Kolonie dann ihren Aktivitätsbereich in den Schlauch und Arbeiterinnen erkundeten die beiden angeschlossenen Arenen. Zudem versuchten einige Arbeiterinnen in den Bodengrund einzudringen und Nester anzulegen. Am Ende des Tages entdeckten sie dann die beiden Farmen mit Digfix-Platten, die nun besiedelt werden.

So gab es schon jetzt, in der Gründungsphase der Kolonie, viel zu entdecken. Die Kommunikation der Ameisen über Duftstoffe ist effektiv, das Umsorgen der Königin schön anzusehen, der Transport von Nahrung beeindruckend. Die Tatsache, dass Ameisen sehr reinliche Tiere sind war fix bemerkt, denn schon nach dem beschriebenen halben Tag häufte sich in der Arena ein kleines Müllhäufchen an. Nun bin ich gespannt, wie es weitergeht.

P1850004-1024x743 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)
Nach nur einem Tag nahm die Ameisenkolonie ihr Habitat an und organisierte sich neu. Stimmig: Das Hintergrundbild schafft Atmosphäre.

Warum ein Formicarium?

Je nach Art sind Ameisen einfach zu halten und zu beobachten, der Pflegeaufwand hält sich in Grenzen – das einfache Beobachten hilft zudem, Zusammenhänge der hiesigen Natur zu verstehen. Die Ernteameise gehört zu den einfacheren Arten, welche Beginner wählen können. Ameisen wie z.B. unsere rote Waldameise begegnen uns in Deutschland sehr häufig und werden dann meist als Quälgeister wahrgenommen. Dass beispielsweise die rote Waldameise unter Naturschutz steht, hat durchaus seine Berechtigung, denn ein ganzes Volk vertilgt im Jahr Unmengen an Schadinsekten.
Dies lässt sich in einem Formicarium wunderbar nachvollziehen. Die  einseitige Einstellung zu Ameisen wird sich verändern, wenn man sich damit beschäftigt.
Ganz einfach lassen sich auch mit der mitgelieferten Lupe Beobachtungen von Futtersuche, Anatomie, Problembewältigung, Abfallentsorgung, Sozial- und Revierverhalten sowie Fortpflanzung durchführen.

Das Setup selbst bietet zudem auch die Möglichkeit die Ameisenkolonie ganz einfach fotografisch oder filmisch zu dokumentieren. Alles, was sich sonst unter der Erde abspielt, lässt sich ganz einfach nachvollziehen-mega!

P1850013-1024x399 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)
Ameisenbeobachtung aus verschiedensten Perspektiven.

Ameisenforscher brauchen Geduld

Ein Punkt ist wichtig: Wer sich mit Ameisen beschäftigt, sollte ein gehöriges Maß an Geduld mitbringen. Das Handeln eines komplexen Sozialverbundes , wie einer Ameisenkolonie, funktioniert nicht so einfach und schnell, wie ein oder zwei Fische im Aquarium. Da erfolgt eine Menge Kommunikation, bevor “Action” aufkommt. Wenn man sich darauf einlässt, wird man aber nicht enttäuscht. Zudem entwickelt sich die Kolonie immer weiter.

Um richtig zu handeln und zu verstehen, muss man sich mit dem Leben, den klimatischen Bedingungen, den Ansprüchen und den biologischen Eigenarten der jeweiligen Ameisenkolonie auseinandersetzen. Der Ameisenhalter wird in jedem Fall mit vielen biologischen Sachverhalten konfrontiert, die beispielsweise das klassische Schulwissen sinnvoll ergänzen und erweitern. Auch die Auseinandersetzung mit dem Fachwissen über Ameisen lässt immer einen Rückschluss auf die heimischen Arten (die auch im Formicarium zu halten wären) und deren Nutzen als Schädlingsvertilger und Bodenbelüfter zu.

Banner234x60 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)

Mehr Infos und Bestellmöglichkeiten gibt es unter https://antstore.net

Nur wer die Natur kennt, setzt sich für sie ein und schützt sie.

Grafik-messor-barbarus-1 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)

P1490199 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus)

88x31 in Ameisen und ihr Verhalten studieren - Erfahrungen mit dem Antstore world of ants-Ameisen-Starterset (messor barbarus) Ameisen und ihr Verhalten studieren – Erfahrungen mit dem Antstore “world of ants”-Ameisen-Starterset (messor barbarus) von Marcus Lüpke ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell 4.0 international.